Lagunenstadt Venedig

Reiserückblick – Lagunenstadt Venedig

Venedig Rückblick

 

Venedig Oh Venedig

Du bist unser Ziel

Venedig Oh Venedig

Gehört haben wir von die schon viel

 

Darum sind wir Donnerstag sehr früh erwacht

Und haben uns von auf den Weg gemacht

Viele Kilometer haben uns von dir getrennt

Die ersten haben die meisten Gäste verpennt

Doch spätestens über der Grenze in Tarvis dann

Erwachte zur Mittagspause ein jedermann

Einige noch am Parkplatz für die Würstlpause geblieben sind

Sonst sich jeder am bekannten Fetzenmarkt was find

Gings dann über den Predil Pass nach Slowenien weiter

Im Isonzotal lachte uns neben Berge und Fluss die Sonne entgegen heiter

Mit Motorradfahrer oder Gegenverkehr gabs zum Glück keinen Zusammenstoß

Aber was machte Wolfgang in Russland bloß?

Doch als er uns da auch wieder gut rausbrachte

Und jeder über die Situation lachte

Hatten wir es nicht mehr weit

Und das Abendessen im Hotel stand schon bereit

Venedig Oh Venedig

Die Fahrt was lang, doch wir hatten es nicht gnedig

Venedig Oh Venedig

Lass die Gäste schlafen selig

 

Nach dem Frühstück am schönen Meere

Gings zuerst mit Bus und dann mit Fähre

Endlich nach Venedig rein

Eine kleine Pause durfte auch noch sein

Dann hat Charlotta uns viel erklärt

Und uns durch ganz Venedig gezerrt

Beim Markusplatz angefangen

Sind wir über Brücken von Insel zu Insel gegangen

Bei der berühmten Rialtobrücke hatten wir eine längere Pause

Kaufte sich jeder eine kleine Jause

Hatten wir die letzten Schritte hinter uns gebracht

Haben Sie noch eine Fahr am Canal Grande gemacht

Haben Sie noch ein wenig Freizeit bekommen

Sind wir mit italienischer Verspätung zurück ins Hotel gekommen

Venedig Oh Venedig

Warst du unser Ziel

Venedig Oh Venedig

Die Stadt uns sehr gefiel

 

 

Doch zu Ende war die reise noch nicht

Denn der nächste Tag anbricht

3 Inseln standen auf unseren Plan

Zuerst besuchten wir eine Glasfabrik auf Muran

Der Souvenirkauf nicht schlief

In Torcello man ein Stück zu den 2 Kirchen lief

Und in Buran der längere Aufenthalt

Sind die Häuser dort bunt bemalt

Die Insel nett zu umrunden war

Dadurch man den schiefen Turm von allen Seiten sah

Die Rückkunft im Hotel war diesmal früher

Wollten was haben vom Hotel mit Strand am Meer

So verbrachte jeder den letzten Abend noch ganz nett

Und dann rief auch schon das Bett

Venedig Oh Venedig

Deine Inseln sind sehr schen

Venedig Oh Venedig

Waren sie ein Genuss anzusehen

 

Am letzten Tag geht’s Richtung Heimatort

Waren wir nun 2 ganze Tage dort

Den Vormittag noch in Italien verbracht

Haben wir die Mittagspause schon in Österreich gemacht

Beim Hirter war das österreichische Essen ein Genuss

Kommen wir jetzt schon zum Schluss

Die ersten Gäste werden uns bald verlassen

Doch sollen die Erinnerungen an die Reise nicht verblassen

Ich hoffe Sie denken einmal gerne zurück

An Venedig, die Inseln, das gute Essen, das schöne Wetter, die lieben Gäste, an Wolfgang und mich und vielleicht haben wir ja das Glück

Sie wieder mal an Board willkommen zu heißen

Und dass Sie wieder mit uns reisen

Vielleicht kreuzen wir uns mal auf unseren Wegen

Wünschen tun wir Ihnen Gesundheit, Zufriedenheit und Gottes Segen

Venedig Oh Venedig

War die Reise sehr schen

Venedig Oh Venedig

Wir hoffen auf ein Wiedersehen

Autor

am Jun 07, 2017