Lade Veranstaltungen

Peru – Inkakultur und Andennatur

17. August 2017 - 29. August 2017

| ab €3.690

Lima – Arequipa – Puno – Titicacasee – Uros Insel – Cuzco – Machu Piccu

Peru, „das legendäre Königreich der Sonne”, verbindet die Essenz von Amerikas “Neuer Welt” in geographischer Sicht mit der einzigartigen Mischung von antiken und europäischen Kulturen. Begeben Sie sich gemeinsam mit uns auf Entdeckungsreise und erleben Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Lima, die Anden-Metropole mit der kolonialen Altstadt wird Sie ebenso beeindrucken wie die wunderschöne Vulkanstadt Arequipa, die „weiße Stadt“ Perus oder die ehemalige Hauptstadt der Inka, Cuzco. Die mystische Inkafestung Machu Picchu wird Sie in ihren Bann ziehen und die schwimmenden Schilfinseln der Uros auf dem Titicacasee werden Sie begeistern.

ANFRAGE
Perureise

Details

Reisebeginn:
17. August 2017
Reiseende:
29. August 2017
Reisezeitraum:
Donnerstag - Dienstag
Reisebeschreibung:
1.Tag: Flughafentransfer – Flug
Transfer zum Flughafen Wien - Flug via Madrid nach Lima.

2.Tag: Lima
Ankunft am Flughafen und Empfang durch unsere örtl. Reiseleitung. Transfer zum Hotel: Zimmerbezug und Frühstück im Hotel. Die Stadtrundfahrt am Nachmittag führt Sie durch Miraflores und San Isidro, die modernen Viertel Limas und das historische Zentrum der Stadt. Sie sehen die Kathedrale, das Kloster Santo Domingo, die San Marcos Universität uvm. Außerdem steht der Besuch des bekannten Hotels Bolivar an, wo Sie einen Tequila „Pisco Sour“ verkosten werden. Abendessen gibt es im Herrenhaus „Lima 27“. (1 Nacht)

3.Tag: Lima - Arequipa
Am frühen Morgen Transfer zurück zum Flughafen Lima und Weiterflug nach Arequipa. Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer ins Stadtzentrum zum Beginn der Sightseeingtour. Einige der alten Gebäude wurden aus weißem Vulkangestein (Sillar) errichtet, weshalb auch der Name die „Weiße Stadt“ gegeben wurde. Des Weiteren besichtigen wir das außergewöhnliche Kloster Santa Catalina. Zum Abschluss der Stadtbesichtigung fahren wir zum Aussichtspunkt Yanahuara, wo wir einen fantastischen Blick auf den Vulkan Misti genießen können. (1 Nacht)
4.Tag: Arequipa - Colca Canyon
Heute besuchen wir das Colca Tal. Während der Fahrt besichtigen wir die Dörfer Yura, Pampa de Arrieros, Pampa Cañahuas uvm. Vom Patapampa Pass, der auf 4.910m liegt, bietet sich ein grandioser Ausblick auf die umliegenden Vulkanberge. In Chivay besuchen wir den traditionellen Markt. Fahrt in unser Hotel und Abendessen. (1 Nacht)

5.Tag: Colca Canyon - Puno
Nach dem Frühstück stoppen wir beim Aussichtspunkt Cruz del Condor. Hier erleben Sie die unglaubliche Tiefe des Canyons und mit etwas Glück den majestätischen Flug des Kondors. Auf dem Rückweg halten wir in den Dörfern Marca, am Fuß der Vulkane Sabancaya sowie Hualca Hualca und in Yanque, wo die erste barocke Kirche des Colca-Tal steht. Anschließend geht es in unser Hotel direkt am Titicacasee. (2 Nächte)

6.Tag: Puno
Unser heutiger Bootsausflug beginnt mit einem Besuch der schwimmenden Schilfinseln der Uros Indianer, gefolgt von der Taquile Insel. Der Kontrast zwischen der intensiven roten Farbe des Erdbodens im grellen Sonnenlicht des Hochlands und dem tiefen Blau des Titicacasees ist einzigartig.

7.Tag: Puno - Cuzco
Heute unternehmen wir eine Fahrt durch die beeindruckende Berglandschaft der Anden nach Cuzco. Unterwegs halten wir in verschiedenen Dörfern, bei den Grabtürmen von Sillustano und am Umayo-See. Unser Mittagessen nehmen wir im Restaurant Feliphon ein. Anschließend besichtigen wir die von Jesuiten errichtete Kirche in Andahuaylillas. Abendessen im Bistro „Sara Cafe“. (2 Nächte)

8.Tag: Cuzco
Heute besichtigen wir die Stadt Cuzco. Sie sehen den Sonnentempel „Koricancha“, die Kathedrale sowie die Festung Sacsayhuaman und das Amphitheater von Kenko. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

9.Tag: Cuczo - Heiliges Tal
Vormittags besuchen wir die weiße Stadt Maras. Hier wurde schon zur Zeit der Inka Salz gewonnen. Danach geht es weiter nach Moray. Die runden Terrassen, die versteckt zwischen den Hügeln liegen, ähneln einem Amphitheater. (1 Nacht)

10.Tag: Machu Picchu - Cuzco
Am Bahnhof in Ollanta beginnt unsere Zugfahrt durch das heilige Urubamba Tal nach Aguas Calienes. Von hier aus geht es mit Kleinbussen zum Höhepunkt unserer Reise auf den Machu Picchu. Während der geführten Besichtigung durch die Anlage erleben Sie die einzigartige Lage und das architektonische Genie, das in den Bau einfloss und Machu Picchu zu einem der 7 modernen Weltwunder macht. Nachmittags Rückfahrt in unser Hotel. (2 Nächte)
11.Tag: Cuzco
Tag zur freien Verfügung in Cuzco.

12.Tag: Rückreise
Transfer zum Flughafen in Cuzco. Flug über Lima, wo wir noch das Museum Larco Herrera besuchen. Heimflug über Madrid nach Wien.
Inkludierte Leistungen:
Flughafentransfers
Flüge ab/bis Wien mit LATAM Airlines über Madrid nach Lima und retour
Inlandsflüge: Lima - Arequipa; Cuzco – Lima
Flughafentaxen (€ 455,-/ Stand Juli 2016)
10 Nächte mit Frühstück
4 x Mittag- und 10 x Abendessen
Fahrten und Transfers in modernen, landestypischen Bussen
Ausflüge, Exkursionen und Besichtigungen lt. Programm inkl. sämtlicher Eintrittsgelder
qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung
ausführliche und informative Reiseunterlagen
1 Reiseführer pro Buchung
Edtbrustner Reisebetreuung
Land:
Peru
Preis:
ab €3.690
Veranstaltungskategorien:
, ,
Event Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

Peru
+ Google Karte