Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Leuchtende Farben der Provence

30. Juni 2018 - 7. Juli 2018

| ab €985

Arles –Camargue – Luberon – Marseille – Avignon – Pont du Gard – Aix en Provence

Die Provence begeistert mit einer abwechslungsreichen Landschaft. Hohe Berge, fruchtbare Täler, Felder mit blühendem Lavendel, sowie historische Städte erwarten Sie in dieser Region. Entdecken Sie mit uns diese wunderschöne Natur mit ihren malerischen Städten!

ANFRAGE
Provence

Details

Reisebeginn:
30. Juni 2018
Reiseende:
7. Juli 2018
Reisezeitraum:
Samstag - Samstag
Reisebeschreibung:
1.Tag: Anreise
Einstiegsstelle – vorbei an Salzburg – München – Bregenz – durch die Schweiz vorbei an Zürich – Bern – Lausanne – entlang des Genfersees – Genf – ins französische Annecy.

2.Tag: Ardeche Schluchten
Annecy – Valence – Montelimar – Schluchten der Ardeche: Fahrt mit herrlichen Fotostopps in die Kalksteinschluchten. Bei der Weiterfahrt sehen Sie schon die ersten Lavendelfelder, bis Sie die historische Stadt Aix-en-Provence erreichen. Hotel Adonis Aix en Provence (5 Nächte).

3.Tag: Arles – Camargue
Unser Ausflug führt uns in die bezaubernde Stadt Arles, welche bereits viele Künstler, wie Vincent van Gogh, verzaubert hat. Das imposante Amphitheater und die Kathedrale St- Trophime d`Arles zählen zu den bedeutendsten Bauwerken der Stadt am Rhône Delta. Anschließend besuchen wir die berühmte Region Camargue. Hier, wo schwarze Stiere weiden und Herden an weißen Camargue-Pferden frei leben, haben Sie die Möglichkeit die vielfältige Natur zu genießen und evtl. auch riesige Schwärme Flamingos zu bestaunen.

4.Tag: Lavendelzauber – Mont Ventoux
Unternehmen Sie mit unserer ganztägigen Reiseleitung eine Fahrt durch die beeindruckenden Gebiete des Lavendels in Luberon. Während einer Führung durch das Musee de la Lavande in Coustellet erhalten Sie interessante Informationen über den geschichtlichen Hintergrund, den die wohltuende Pflanze hat und wie sie heute verarbeitet wird. Ebenfalls besichtigen wir den pyramidenförmigen Mont Ventoux, von dessen Gipfel (1909m) Sie einen herrlichen Ausblick genießen können.

5.Tag: Marseille – Cassis
Die Hafenmetropole Marseille besticht durch die besondere Lage zwischen Meer und Gebirge und bietet einen Reichtum an Sehenswürdigkeiten. Nach dem Besuch der prächtigen Notre-Dame de la Garde fahren Sie weiter nach Cassis. Im kleinen Hafenstädtchen genießen Sie eine Schifffahrt entlang der bis zu 400 Meter hohen weißen Klippen.

6.Tag: Avignon und Pont du Gard
Avignon, die mittelalterliche Stadt wird auch „Die Stadt der Päpste“ genannt, da sie über 100 Jahre lang Sitz des Papstes war. Die Altstadt, welche aus dem 14. Jhd. ist, ist geprägt von kleinen Gassen, imposanten Mauern und natürlich dem Wahrzeichen „Pont d´Avignon“ der Brücke über die Rhône. Am Nachmittag besuchen Sie die Bogenbrücke Pont du Gard. Dieses Wunderwerk der antiken Baukunst beeindruckt mit drei Stockwerken bei einer Höhe von 48 Metern.

7.Tag: Aix en Provence – Riviera – Genua
Am Vormittag lernen Sie die Hauptstadt Aix en Provence kennen. Der Rundgang führt Sie durch die Altstadt, die von historischen Gebäuden, verwinkelten Gässchen und prachtvollen Brunnen geprägt ist. Werfen Sie einen Blick in die eindrucksvolle Kathedrale Saint Sauveur bevor Sie die Fahrt vorbei an Nizza – Monaco – entlang der Blumenriviera – in den Raum Genua führt.

8.Tag: Rückreise
Raum Genua – vorbei an Brescia – Südtirol – Innsbruck – Salzburg in den Heimatort.
Inkludierte Leistungen:
Fahrt im Luxusbus
7 Hotelnächtigungen
Halbpension
Stadtführung: Aix en Provence
Ganztagesreiseleitung: 3. – 6. Tag
Eintritte: Musee de la Lavande, Pont du Gard
Schifffahrt Cassis
Edtbrustner Reisebetreuung
Land:
Frankreich
Preis:
ab €985
Veranstaltungskategorien:
,
Event Tags:
, , , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Frankreich
+ Google Karte