Lade Veranstaltungen

Leuchtende Farben der Provence

2. Juli 2017 - 8. Juli 2017

| ab €920

Nimes – Avignon – Pont du Gard – Arles – Camargue – Luberon – Aix-en-Provence

Die Provence, eine Region im Südosten von Frankreich, besticht durch einzigartige Landschaften, malerische Dörfer, kulinarische Spezialitäten und viel Natur. Lassen Sie sich verzaubern von den violetten Lavendelfeldern, die diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen!

ANFRAGE
Provence

Details

Reisebeginn:
2. Juli 2017
Reiseende:
8. Juli 2017
Reisezeitraum:
Sonntag - Samstag
Reisebeschreibung:
1.Tag: Anreise San Remo
Anreise vorbei an Salzburg – Innsbruck – Bozen – Apenningebirge – entlang der italienischen Blumenriviera nach Sanremo: Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2.Tag: Marseille – Nimes
Heute erreichen wir eine der schönsten Regionen Frankreichs. Die Provence ist besonders bekannt für die weitläufigen Lavendelfelder, die der Landschaft einen violetten Zauber verleihen. Auf unserem Weg nach Nimes besichtigen wir die älteste Stadt Frankreichs, Marseille. Die Hafenmetropole besticht durch die besondere Lage zwischen Meer und Gebirge und bietet einen Reichtum an Sehenswürdigkeiten. Nach einer ausführlichen Stadtbesichtigung und etwas Freizeit fahren wir weiter in unser Hotel nach Nimes. (4 Nächte)

3.Tag: Lavendelzauber – Mont Ventoux
Nach dem Frühstück unternehmen wir mit unserer ganztägigen Reiseleitung eine Fahrt durch die beeindruckenden Gebiete des Lavendels. Ebenfalls besichtigen wir den pyramidenförmigen Mont Ventoux, von dessen Gipfel (1909m) wir einen herrlichen Ausblick genießen können. Während einer Führung durch das Musee de la Lavande in Coustellet erhalten Sie interessante Informationen über den geschichtlichen Hintergrund, den die wohltuende Pflanze hat und wie sie heute verarbeitet wird. Rückfahrt in unser Hotel nach Nimes.

4.Tag: Avignon und Pont du Gard
Heute besuchen wir Avignon. Die mittelalterliche Stadt wird auch „Die Stadt der Päpste“ genannt, da hier über 100 Jahre lang der Sitz des Papstes war. Die Altstadt, welche aus dem 14. Jhd. ist, ist geprägt von kleinen Gassen, imposanten Mauern und natürlich dem Wahrzeichen „Pont d´Avignon“, der Brücke über die Rhône. Anschließend besuchen wir am Nachmittag die Bogenbrücke Pont du Gard. Dieses Wunderwerk der antiken Baukunst beeindruckt mit drei Stockwerken bei einer Höhe von 48 Metern.

5.Tag: Arles – Camargue
Unser heutiger Ausflug führt uns in die bezaubernde Stadt Arles, welche bereits viele Künstler wie zum Beispiel Vincent van Gogh verzaubert hat. Das imposante Amphitheater und die Kathedrale St-Trophime d`Arles zählen zu den bedeutendsten Bauwerken der Stadt am Rhône Delta. Anschließend besuchen wir die berühmte Region Camargue. Hier wo schwarze Stiere weiden und Herden an weißen Camargue-Pferden frei leben, haben Sie die Möglichkeit die vielfältige Natur zu genießen und evtl. auch riesige Schwärme Flamingos zu bestaunen.

6.Tag: Luberon – Aix-en-Provence
Heute besuchen wir mit unserem Reiseleiter die mediterrane Umgebung von Luberon. Die vom Kalkstein geprägte und mit Olivenhainen gesäumte Region verzaubert Sie mit vielen malerisch gelegenen Bergdörfern und Naturparks. Nachmittags erreichen wir die historische Stadt Aix-en-Provence, welche von mächtigen Palästen, großzügigen Straßenzügen und prachtvollen Brunnen geprägt wird. Weiterfahrt in unser Hotel nach San Remo.

7.Tag: Rückreise
Antritt der Rückreise vorbei an Genua – Brescia – Bozen – Innsbruck – Salzburg – Heimatort.
Inkludierte Leistungen:
Fahrt im Edtbrustner Luxusbus
2 Nächte in San Remo
4 Nächte im 4* Hotel C Suites in Nimes
Halbpension
Stadtführung: Marseille
Ganztagesreiseleitung: 3. – 6. Tag
Eintritt: Musee de la Lavande, Pont du Gard
Edtbrustner Reisebetreuung
Land:
Frankreich
Preis:
ab €920
Veranstaltungskategorien:
,
Event Tags:
, , , , , , ,

Veranstaltungsort

Frankreich
+ Google Karte