Lade Veranstaltungen

Südafrika – Höhepunkte einer anderen Welt

13. November 2018 - 27. November 2018

| ab €3365

Johannesburg – Pretoria – Krüger Nationalpark – Durban – Port Elisabeth – Swaziland – Kapstadt – „Kap der Guten Hoffnung“

Eine Welt in einem Land. Diese außergewöhnliche Reise führt Sie in das südlichste Land des afrikanischen Kontinents, das in seiner Vielfalt und Schönheit ohne Zweifel einmalig ist. Erleben Sie eine traumhafte Flora und Fauna und lernen Sie während dieser ausführlichen Rundreise die atemberaubenden Gegensätze der unterschiedlichen Menschen und Kulturen kennen.

ANFRAGE

 

Südafrika - Kap der Guten Hoffnung

Details

Reisebeginn:
13. November 2018
Reiseende:
27. November 2018
Reisezeitraum:
Dienstag - Dienstag
Reisebeschreibung:
1. Tag: Wien – Johannesburg
Transfer zum Flughafen Wien und Flug via Dubai nach Johannesburg.

2. Tag: Johannesburg – Pretoria
Ankunft in Johannesburg und Begrü¬ßung durch Ihre örtliche, deutsch¬sprachige Reiseleitung. Transfer ins Hotel.

3. Tag: Sandton – Panoramaroute – Blyde River Canyon
Vormittags Stadtrundfahrt in Pretoria mit Besuch des Voortrekker Monu¬ments, der Union Buildings und der 9 m hohen Nelson-Mandela-Statue. Im Anschluss Fahrt zum Blyde River Canyon, eine 26 km lange und 800 m tiefe Schlucht aus rotem Sand¬stein. Anschließend Rundgang bei den Bourke‘s Luck Potholes. Fahrt ins Hotel. (1 Nacht)

4. Tag: Blyde River Canyon – Krüger NP
Aufenthalt im Lion Sands Krüger Na¬tionalpark Private Game Reserve. Fahrt in den Krüger Nationalpark. Tagsüber Tierbeobachtung vom kli¬matisierten Reisebus. (1 Nacht) 5. Tag: Krüger Nationalpark Bei unserer Pirschfahrt im offenen Geländewagen haben Sie Gelegen¬heit die schöne Natur und die Tiere „hautnah“ zu erleben. (ca. 6 Std.) – Einreise in das Königreich Swasiland. (1 Nacht)

6. Tag: Königreich Swasiland – Zulu¬land – Hluhluwe
Nach einem kurzen Stopp bei einem Handwerksmarkt kommen wir zurück nach Südafrika. Nachmittags Wild¬beobachtungsfahrt im offenen Ge¬ländefahrzeug im Hluhluwe/Imfolozi Reservat, einem der ältesten Wild¬parks Afrikas. Abendessen in unserer Lodge mit traditionellen Zulutänzern. (1 Nacht)

7. Tag: Hluhluwe – St. Lucia – Umhlanga
Fahrt nach St Lucia. Im Feuchtgebiet um den St. Lucia See befindet sich der größte Bestand von Flusspferden und Krokodilen in Südafrika. Durch die Vermischung von Süß- und Salz¬wasser entstehen ausgezeichnete Lebensbedingungen für Vögel, dar¬unter Pelikane, Flamingos und Reiher. Bootsfahrt auf der Lagune. Weiterrei¬se nach Umhlanga. (1 Nacht)

8. Tag: Umhlange - Durban – Port Elizabeth – Gartenroute – Knysna Transfer zum Flughafen von Durban und Weiterflug nach Port Elizabeth. Fahrt zum Tzitzikamma Nationalpark. Im Park befindet sich ein einzigartiger einheimischer Urwald mit Bäumen aus „Yellowood“, „Ironwood“ und „Stink¬wood“. Ein Spaziergang durch üppige Vegetation führt Sie zur berühmten Hängebrücke, der Suspension Bridge, an der Storms River Mündung. Wei¬terreise entlang der Gartenroute zum Küstenstädtchen Knysna. Abendes¬sen im Hotel. (1 Nacht)

9. Tag: Knysna – George – Oudts¬hoorn
Weiterreise über den Outeniqua Pass nach Oudtshoorn. Geführter Spazier¬ gang durch die Cango Höhlen, den größten Tropfsteinhöhlen der Welt. Darüber hinaus Besuch einer Strau¬ßenfarm mit Führung und Abendes¬sen. (1 Nacht)

10. Tag: Oudtshoorn – Hermanus – Stellenbosch Fahrt durch die bizarre „Kleine Ka¬roo“, eine Halbwüste, in der wider¬standsfähige Pflanzen wie Aloe und Sukkulenten überleben, nach Herma¬nus. Am Nachmittag Weiterreise über den Sir Lowry´s Pass nach Stellen¬bosch. Fahrt ins Hotel. (1 Nacht)

11. Tag: Stellenbosch – Kapstadt
Morgens Besichtigung von Stellen¬bosch, auch als „Stadt der Eichen“, bekannt. Beispiele gut erhaltener viktorianischer, gregorianischer und kapholländischer Architektur sind in der Stadt zu sehen. Weiterfahrt nach Paarl mit kurzem Besuch des Afrikaans-Sprachdenkmal. Keller¬tour und Weinprobe auf einem Wein¬gut und anschließend Mittagessen in Paarl. Ankunft in Kapstadt am Nach¬mittag. (4 Nächte)

12. Tag: Kapstadt
Morgens Auffahrt mit der Seilbahn auf den Tafelberg (wetterbedingt). Während der Stadtrundfahrt besu¬chen wir das Castle of Good Hope, die Diamond Works Studios, eine Di-amantenschleiferei uvm. Zur Mittags¬zeit erreichen Sie die Victoria & Alfred Waterfront. Anschließend Bootsfahrt mit der „Spirit of Victoria“ durch die Tafelbucht. Genießen Sie die traum¬hafte Kulisse Kapstadts bei einem Glas Sekt. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

13. Tag: Kapstadt
Morgens Fahrt entlang des Chapman’s Peak Drive, eine der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt, zum Kap der Guten Hoffnung. Nach dem Mittag¬essen in der Hafenstadt Simonstown Besichtigung der bekannten Kolonie von Brillenpinguinen bei Boulder’s Beach. Zum Abschluss des Tages Spaziergang durch den Botanischen Garten von Kirstenbosch.

14. Tag: Kapstadt – Wien
Vormittags haben Sie noch Freizeit im Hotel - gegen Mittag Transfer zum Flughafen. Rückflug via Dubai nach Wien.

15. Tag: Rückkunft
Ankunft in Wien und Transfer in die Heimatorte.
Inkludierte Leistungen:
Flughafentransfer
Flug Wien - Johannesburg und Kapstadt - Wien via Dubai mit Emirates
Flughafentaxen (Stand: 8/2017)
Flug Durban – Port Elizabeth
Rundreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus
12 Nächte in Hotels und Lodges
Halbpension
2 x Mittagessen
Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgelder
Pirschfahrt im offenen Gelände¬wagen (5. Tag, ca. 6 Std.)
örtliche, deutschsprechende Rei¬seleitung ab/bis Flughafen
Informationsmaterial und Reise¬führer
Edtbrustner Reisebetreuung
Land:
Südafrika
Preis:
ab €3365
Veranstaltungskategorien:
, ,
Event Tags:
, , , , , , , ,