PV

Nachhaltige Photovoltaik-Energie bei Edtbrustner Reisen

Reisen und Umweltbewusstsein gehen bei Edtbrustner Reisen Hand in Hand: Von der CLEEN Energy AG wurde nun auf dem Dach des Loosdorfer Busunternehmens eine Photovoltaik-Anlage installiert, um nachhaltig und vorausschauend Strom produzieren zu können.

Dass die Themen Reisen, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein zusammenpassen, haben zwei niederösterreichische Unternehmen nun gemeinsam bewiesen: Die CLEEN Energy AG aus Haag, die auf Energieeffizienzlösungen für Unternehmen spezialisiert ist, hat am Dach der Busgarage von Edtbrustner Reisen eine 40 kWp-Photovoltaikanlage installiert.

Edtbrustner Reisen stehen damit pro Jahr um die 44.000 kWh Sonnenstrom zu Verfügung.  Die Anlage könnte damit den Jahresverbrauch von mehr als 12 Einfamilienhäusern decken und reduziert die CO2 Belastung um 16,28 Tonnen jährlich.

Für Edtbrustner Reisen sind dabei keine Investitionskosten angefallen und auch die Anlage bleibt in den nächsten Jahren im Besitz der CLEEN Energy AG, da das Busunternehmen das Contracting Modell genutzt hat, bei dem die CLEEN Energy AG die Photovolatik Anlage plant, errichtet, finanziert und betreibt. Zudem geht die Anlage nach der vereinbarten Vertragslaufzeit in den Besitz von Edtbrustner Reisen über. „Unser Contracting Modell ist die optimale Möglichkeit für KMUs bereits jetzt in nachhaltige Energieerzeugung (Photovoltaik) zu investieren, ohne dabei Geld in die Hand nehmen zu müssen. Der Kunde reduziert dabei umgehend seine Stromkosten und erhält nach der Vertragslaufzeit eine bestens servicierte Anlage.“, freut sich Lukas Scherzenlehner, Vorstand der CLEEN Energy AG, gemeinsam mit Edtbrustner Reisen. Den dadurch gewonnenen, nachhaltig grünen Strom kann das Busunternehmen jedoch bereits zu einem weit unter dem Marktwert fixierten Strompreis nutzen – dadurch können in der Zukunft Stromkosten um bis zu 90% reduziert und Energie kann gespart werden. Derzeit wird der Strom noch ins Netz eingespeist.

In den nächsten Jahren sei jedoch geplant, die Kleinbus-Flotte nach und nach auf E-Mobilität umzurüsten und den umweltfreundlichen Strom vom eigenen Dach dafür zu verwenden. „Die für uns kostenlose Photovoltaikanlage der CLEEN Energy AG ist ein Ansporn und eine Möglichkeit, den Kindergarten- und Schülertransport in absehbarer Zeit auf umweltfreundliche E-Mobilität umzustellen, Strom zu sparen und noch umweltfreundlicher zu werden.“, so Simon Edtbrustner, Geschäftsführer von Edtbrustner Reisen. Außerdem sei eine Tankstelle für Kunden mit E-Autos bei der Busgarage in Loosdorf denkbar, um auch den Kunden von Edtbrustner Reisen einen zusätzlichen Service durch die Stromersparnis zu bieten.

Autor

am Sep 02, 2020