Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Radreise von Triest nach Pula

25. September 2021 - 1. Oktober 2021

| ab €920

Triest – Portoroz – Livade – Motovun – Porec – Rovinj – Pula

Die stillgelegte Eisenbahnlinie zwischen Triest und Porec, einst ein wichtiger Transportweg für landwirtschaftliche Produkte aus den nordwestlichen Istrien, ist heute eine Radstrecke von unglaublicher Schönheit. Über grüne Weinberge und durch Olivenhaine schlängelt sie sich ins Herz Istriens bis ans Meer. Entlang der Parenzana befinden sich einzigartige Orte, darunter die Küstenstadt Groznjan, Vizinada und Motovun, die schönste mittelalterliche Stadt Istriens. Es erwarten Sie malerische Aussichten, alte Steinviadukte und Tunnel. Die üppige Vegetation und die Vielfalt der Flora und Fauna entlang der Route sind ebenso faszinierend wie die in den Feld und die Klippen geschlagenen Passagen.

ANFRAGE

Details

Reisebeginn:
25. September 2021
Reiseende:
1. Oktober 2021
Reisezeitraum:
7 Tage: Samstag - Freitag
Reisebeschreibung:
1. Tag: Anreise nach Triest
Einstiegsstelle vorbei an Salzburg - Udine - Triest. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen (1 Nacht).

2. Tag: Muggia - Portoroz (ca. 40 Radkilometer)
Heute beginnt das Radvergnügen! Von Triest geht es entlang der alten Eisenbahntrasse vorbei an Weinbaugebieten nach Slowenien. Nach der Grenze radeln wir dem Meer entlang vorbei an Koper und Isola bis Portoroz (1 Nacht).

3. Tag: Portoroz - Livade - Novigrad (ca. 50 Radkilometer)
Nach einem stärkenden Frühstück erreichen wir Kroatien mit dem Rad. Durch ländliche Landschaften geht es vorbei an den bekannten Salzfeldern um Portoroz. Wir besichtigen die im Naturpark gelegenen Salzwerke von Secovlje, ehe wir mit einer kleinen Steigung die Künstlerstadt Groznjan erreichen. Zum Abschluss der Radetappe fahren wir abwärts bis nach Livade, dem Zentrum des Istrischen Trüffels. Weiterfahrt mit dem Bus nach Novigrad (1 Nacht).

4. Tag: Motovun - Porec (ca. 45 Radkilometer)
Mit dem Bus geht es nach Motovun. Wir besuchen das mittelalterliche Städtchen, bevor wir unsere heutige Radetappe starten. Unser Weg führt uns heute durch das Olivenanbaugebiet Istriens, wo auch einige Weingüter vorzufinden sind. In Vizinada werden wir auf einem solchen für einen Imbiss einkehren. Nachmittags radeln wir weiter Richtung Küste und zum bekannten und romantischen Ort Porec (1 Nacht).

5. Tag: Rovinj - Pula (ca. 45 Radkilometer)
Mit dem Bus geht es in die Hafenstadt Rovinj: Stadtspaziergang durch die wunderschöne Altstadt. Anschließend beginnt unsere Radtour entlang der Küste nach Fazana, ein kleines Fischerdorf, und weiter entlang des Archipels der Bijuni nach Pula (2 Nächte).

6. Tag: Pula
Nach dem Frühstück besichtigen wir die bezaubernde Stadt Pula. Wir sehen das Amphitheater, welches das Stadtbild sehr markant prägt. Wir flanieren durch die Gassen der Altstadt und unternehmen eine Radtour rund um Pula, um die schöne Landschaft und die kleinen Ortschaften genießen zu können.

7. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück Antritt der Rückreise vorbei an Opatija - Laibach - Maribor - Graz - zu den Zustiegsstellen.
Inkludierte Leistungen:
Reise im Edtbrustner Luxusbus
Fahrradtransport im modernen Radanhänger
6 Nächtigungen
Halbpension
Örtlicher, deutschsprachiger Radtourbegleiter
Besichtigung des Naturparks der Salzwerke von Secovlje
Besichtigung eines Weingutes mit Imbiss
Edtbrustner Radguide & Reisebetreuung

Preis pro Person im Doppelzimmer: € 920,-
Preis im Einzelzimmer: € 1.040,-

Frühbucherbonus bis 31.01.2021: € 30,-
Land:
Italien, Slowenien, Kroatien
Preis:
ab €920
Veranstaltungskategorien:
, ,
Event Tags:
, , , , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Pula
Pula, Kroatien