Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Große Russland-Rundreise

16. Juli 2021 - 11. August 2021

| ab €7.090

7.000 km am Landweg | mit Transsibirischer Eisenbahn & Baikalsee

Ein absolutes Highlight und eine einzigartige Reise, die Sie quer durch Russland führt – vom europäischen und modernen St. Petersburg und dem eleganten Moskau durch das komplette Landesinnere über den Ural bis nach Nowosibirsk. Von hier aus geht es mit dem Zug auf der Strecke der Transsibirischen Eisenbahn bis zum Baikalsee. Seien Sie bei dieser Abenteuerreise dabei und erleben Sie ganz Russland mit all seinen Facetten und Sehenswürdigkeiten.

Erhalten Sie in unserem Reisevortrags-Video noch mehr Einblicke in unser Programm: zum Video

ANFRAGE

Details

Reisebeginn:
16. Juli 2021
Reiseende:
11. August 2021
Reisezeitraum:
27 Tage: Freitag - Mittwoch
Reisebeschreibung:
1. Tag: Lübeck - Einschiffung
Zustiegsstelle - Fahrt vorbei an Prag - Dresden und Berlin nach Lübeck: Abendessen in Travemünde und abends Einschiffung auf unser Fährschiff Richtung Helsinki (2 Nächte am Schiff).

2. Tag: Tag auf See
Heute verbringen Sie den Tag auf See. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Schiffs, die Saunalandschaft und die Bars. Im Restaurant werden Sie mit einem großen Brunch-Buffet verwöhnt.

3. Tag: Helsinki - St. Petersburg
Nach dem Frühstück Ankunft in Helsinki und Weiterfahrt zur finnisch-russischen Grenze. Hier erwartet uns bereits unsere örtliche deutschsprachige Reiseleitung. Nach der Einreise geht es in die wunderschöne Hafenstadt St. Petersburg. Direkt an der Ostsee gelegen, diente St. Petersburg zwei Jahrhunderte lang als Hauptstadt des Zarenreichs und wurde von Peter dem Großen gegründet. Fahrt ins Hotel, Zimmerbezug und Abendessen (3 Nächte).

4. Tag: St. Petersburg - Katharinenpalast
Vormittags beginnen wir mit unserer Stadtführung durch St. Petersburg. Erleben Sie den Newski-Prospekt, den Dekabristen-Platz, die Admiralität und die wunderschöne Blutskirche. Nachmittags geht es zum Puschkin (Katharinenpalast), wo Sie das Bernsteinzimmer sehen werden, welches ein Geschenk von Friedrich Wilhelm I. an Peter den Großen war. Rückfahrt in unser zentral gelegenes Hotel.

5. Tag: Peterhof - Eremitage
Nach dem Frühstück geht es an den finnischen Meerbusen. 30 Kilometer außerhalb der Stadt befindet sich die prächtige Anlage des Peterhof. 20 Schlösser und Pavillons, unzählige Springbrunnen, Wasserspiele und Fontänen zieren die wunderschöne Anlage. Nach einem Spaziergang durch den Park geht es zurück nach St. Petersburg und in eines der weltweit wichtigsten und renommiertesten Museen, die Eremitage. 2,5 Millionen Exponate, Kunstobjekte und Denkmäler warten auf Sie. Abends haben Sie die Möglichkeit eine Schifffahrt auf den Kanälen zu genießen (fakultativ).

6. Tag: Weliki Nowgorod
Wir verlassen heute St. Petersburg und erreichen Weliki Nowgorod. Am Weg dahin werden wir von unserer Reiseleitung Wissenswertes über Russland und die Geschichte erfahren. In Weliki Nowgorod angekommen, besuchen wir den von Gärten und Gräben umgebenen Kreml und die Sophienkathedrale, welche die gleichnamige Kirche in Kiew nachahmt. Anschließend Zimmerbezug und Abendessen in unserem Hotel.

7. Tag: Twer - Klin - Moskau
Am Weg in die russische Hauptstadt besuchen wir das Städtchen Twer, welches im 12. Jahrhundert gegründet wurde und über verschiedene Prachtbauten aus unterschiedlichen Epochen verfügt. Anschließend legen wir einen Halt in Klin ein, bevor wir die Weltmetropole Moskau erreichen. Hier erhalten Sie erste Eindrücke von der pulsierenden Hauptstadt. Zimmerbezug und Abendessen.

8. Tag: Moskau - Nizhnij Nowgorod
Nach dem Frühstück verlassen wir Moskau wieder. Sobald wir die Millionenstadt hinter uns gelassen haben, erleben wir das ländliche Russland von einer ganz anderen Seite. Während unserer Reise durch Russland werden wir immer wieder Stopps einlegen, wie zum Beispiel in Wladimir, um einen Spaziergang durch das Zentrum zu unternehmen. Abends erreichen wir Nizhnij Nowgorod, das direkt an der Wolga gelegen ist. Zimmerbezug und Abendessen.

9. Tag: Wolga - Kasan
Heute führt uns unsere Strecke immer der Wolga entlang. Wir erreichen nachmittags Kasan, die Hauptstadt von Tatarstan und das russische Zentrum des Islams. Zusätzlich können Sie hier die wunderschöne orthodoxe Kirche, die bekannte Universität und die Oper mit der renommierten Ballettschule bestaunen. Abends empfehlen wir einen Spaziergang am Wolga-Ufer. Zimmerbezug und Abendessen (2 Nächte).

10. Tag: Kasan
Heute widmen wir uns Kasan. Wir besichtigen den am Wolga-Ufer gelegenen Kreml, welcher zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Er präsentiert die dynamische Geschichte der Stadt und spiegelt den Einfluss verschiedener Kulturen wider. Die Kul-Scharif-Moschee ist die zweitgrößte des Landes, gilt als Hauptmoschee aller Tartaren und wird von uns auch von innen besichtigt. Nachmittags besuchen wir - etwas außerhalb gelegen - das Raifa-Männerkloster, in dem noch immer praktiziert wird.

11. Tag: Kasan - Ufa
Heute genießen Sie wieder die Landschaft Russlands. Es geht zuerst dem Fluss Kama entlang, bevor wir unser Tagesziel Ufa erreichen. Zimmerbezug und Abendessen.

12. Tag: Ufa - Tscheljabinsk
Heute geht es nach dem Frühstück weiter Richtung Osten. Wir erreichen das Uralgebirge und werden durch den Zyuratkul Nationalpark fahren. Anschließend erreichen wir die Millionenstadt Tscheljabinsk, die siebtgrößte Stadt Russlands.

13. Tag: Tscheljabinsk - Kurgan
Nach dem Frühstück geht es östlich des Urals weiter Richtung Kurgan. Die Tagesetappe ist heute etwas kürzer und wir erreichen bereits am Nachmittag unser Ziel. Im Südwesten Sibiriens und nahe der kasachischen Grenze liegt Kurgan.

14. Tag: Kurgan - Omsk
Genießen Sie die heutige Fahrt durch die russische Landschaft mit unzähligen Seen, traditionellen Dörfern, kleinen Städten und orthodoxen Kirchen und nehmen Sie die russische Kultur wahr. Abends erreichen wir die Hafenstadt Omsk. Zimmerbezug und Abendessen (2 Nächte).

15. Tag: Omsk
Heute besichtigen wir das kulturelle Zentrum Ostsibiriens: Omsk zählt zu den großen Hafenstädten Russlands und hat einiges zu bieten. So befindet sich ein Kunstmuseum mit 16.000 Kunstwerken in der Stadt. Während unserem geführten Altstadtspaziergang besuchen wir das Musiktheater aber auch die Kosaken-Kirche, die wichtigste Kirche Sibiriens sowie die schönste Kirche Sibiriens, die Uspenskij-Kathedrale.

16. Tag: Omsk - Nowosibirsk
Nach dem Frühstück begeben wir uns auf die letzte Busstrecke Richtung Osten. Wir durchfahren weite Landschaften mit unberührter Natur und erleben die Weiten Russlands hautnah. Abends erreichen wir die berühmte Stadt Nowosibirsk, drittgrößte Stadt Russlands und direkt an der Transsibirischen Eisenbahnstrecke gelegen (2 Nächte).

17. Tag: Nowosibirsk
Heute unternehmen wir eine Stadtführung in Nowosibirsk und besichtigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Zu diesen gehört der Lenin-Platz, welcher der Hauptplatz der Stadt ist und das bekannte Theater. Generell ist Nowosibirsk für die zahlreichen Galerien, Museen und Theater bekannt. Zudem wurde 1957 hier ein modernes wissenschaftliches Zentrum errichtet.

18. Tag: Transsibirische Eisenbahn Richtung Irkutsk
Während unser Reisebus bereits am Vortag die Rückfahrt nach Moskau angetreten hat, können Sie noch etwas Freizeit genießen, bevor das nächste Abenteuer beginnt: Gegen Mittag steigen wir dann in den Zug und fahren entlang der berühmten Route der Transsibirischen Eisenbahn Richtung Irkutsk. Wir beziehen unsere Abteile und genießen unser Abendessen im Zug.

19. Tag: Zugfahrt bis Irkutsk
Genießen Sie die großartige Zugreise. Wir werden mit einem Frühstück und Abendessen im Zug verwöhnt. Während des Tages können Sie die Landschaft vom Zug aus genießen und das Erlebnis auf sich wirken lassen. Gegen 21:00 Uhr erreichen wir Irkutsk – Fahrt mit dem örtlichen Bus ins Hotel – Zimmerbezug (3 Nächte).

20. Tag: Irkutsk
Heute unternehmen wir nach einem gemütlichen Frühstück einen Rundgang durch die Stadt. Irkutsk hat eine beeindruckende historische und kulturelle Geschichte und wird deshalb als das Sibirische Paris bezeichnet. Während der Führung sehen Sie den Kirow-Platz, das Lenin-Denkmal und die Uferlinie an der Angara. Sie werden u.a. auf der Leninstraße und der Karl-Marx-Hauptstraße unterwegs sein. Anschließend fahren wir nach Listwjanka und besuchen das Baikal-Museum, wo uns vieles über die Geschichte, Natur und Tierwelt der Baikal Region näher gebracht wird. Rückfahrt in unser Hotel.

21. Tag: Bootsausflug Baikalsee
Heute steht ein absolutes Highlight auf dem Programm. Wir unternehmen einen Bootsausflug am Baikal See, welcher der tiefste See der Welt ist. Mit einem Tragflächenboot geht es nach Bolschije Koty, einem malerischen Dorf und ehemalige Goldgräbersiedlung. Hier erwartet uns auch ein gemeinsames Picknick und wir lernen die russische Gasfreundschaft hautnah kennen. Nach einem kurzen Spaziergang geht es mit dem Boot zurück.

22. Tag: Inlandsflug nach Moskau
Nach dem Frühstück geht es mit dem Flugzeug zurück nach Moskau. Dank der Zeitverschiebung kommen wir 1 Stunde nach Abflug des sechsstündigen Flugs in Moskau an. Angekommen geht es mit dem örtlichen Reisebus gleich in das Nowodewitschi-Kloster (Neujungfraukloster). Neben dem Kreml bildet das Kloster eines der prunkvollsten und geschichtsträchtigsten Baukomplexe Moskaus. Abends Fahrt in unser zentrales Hotel und Abendessen (2 Nächte).

23. Tag: Moskau
Heute lernen wir Moskau kennen. Während unserer Stadtführung besichtigen wir die russische Hauptstadt und wohl auch schönste Stadt Russlands. Neben dem Kreml, dem Roten Platz, dem Lenin-Mausoleum, dem Kaufhaus GUM und dem Puschkin-Denkmal erwartet Sie eine Vielzahl interessanter und faszinierender Bauten und Denkmäler. Nachmittags haben Sie noch etwas Zeit, um selbst durch die Straßen der Innenstadt zu bummeln oder mit der berühmten Metro zu fahren.

24. Tag: Moskau - Welikie Luki
Heute geht unsere Reise mit dem Edtbrustner Bus und Fahrer wieder weiter. Wir verlassen Moskau und die Metropolenregion Richtung Grenze zu Lettland und erreichen abends unser Ziel in Welikie Luki. Alternativ können Sie von Moskau aus direkt nach Wien zurück fliegen (fakultativ und auf Anfrage!)

25. Tag: Welikie Luki - Kaunas
Nach dem Frühstück erwartet uns die letzte Etappe in Russland, bevor wir die Grenze zu Lettland erreichen. Zurück in der Europäischen Union geht es Richtung Süden nach Litauen und in unser Hotel nach Kaunas - Zimmerbezug und Abendessen.

26. Tag: Kaunas - Lodz
Heute geht es bereits nach Polen: vorbei an Warschau erreichen wir die zweitgrößte Stadt des Landes, Lodz – Zimmerbezug und Abendessen.

27. Tag: Lodz - Heimatort
Heimreise – der letzte Tag einer fantastischen, einzigartigen und ganz besonderen Reise. Viele Kilometer haben wir gemeinsam hinter uns gelassen – fast „ganz“ Russland durchfahren und unzählige Eindrücke gesammelt. Genießen Sie die heutige Fahrt, lassen Sie alles Revue passieren – abends erreichen wir die Zustiegsstellen. Vielen herzlichen Dank für die Teilnahme – diese Reise wird allen ewig in schöner Erinnerung bleiben!

Inkludierte Leistungen:
- Reise im Edtbrustner Luxusbus
- Fährüberfahrt Travemünde - Helsinki Innenkabine
- 2x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Dinner an Bord
- 23 Übernachtungen in gut gewählten Hotels
- Halbpension während der Rundreise
- örtliche deutschsprachige Reiseleitung in Russland (mit Wechsel)
- Stadtführungen: St. Petersburg, Nowogrod, Kasan, Omsk, Nowosibirsk, Baikalsee, Moskau
- Eintritte: Katharinenpalast mit Bernsteinzimmer, Peterhof, Eremitage, Sophienkathedrale und Kreml in Nowogrod, Scharif-Moschee und Raifa-Männerkloster in Kasan, Akadamegorodok in Nowosibirsk, Baikal-Museum, Neujungfrauenkloster, Kreml, Kathedrale in Moskau
- Busgestellung ab Nowosibirsk inkl. Baikalsee und Moskau
- Zugfahrt Nowosibirsk - Irkutsk (2 Bett Abteil 2. Klasse) inkl. Abendessen und Frühstück
- Ausflug Baikalsee inkl. Bootsfahrt
- Flughafentransfer
- Inlandsflug Irkutsk - Moskau inkl. Steuern & Gebühren
- Transfers in Moskau
- Russland-Visum inkl. Einholung
- Edtbrustner Reisebetreuung während der gesamten Reise

fakultativ:
- Rückflug ab Moskau auf Anfrage
- diverse zusätzliche Ausflüge in St. Petersburg und Moskau
- Außenkabine Travemünde - Helsinki

Preis pro Person:
im Doppelzimmer: € 7.090,-
im Einzelzimmer: € 8.490,-

Frühbucherbonus bis 31.01.2021: € 100,-
Land:
Russland
Preis:
ab €7.090
Veranstaltungskategorien:
, ,
Event Tags:
, , , , , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Russland
Russland / Russische Föderation