Lade Veranstaltungen

Wander-Kreuzfahrt durch Nord-Dalmatien

24. Mai 2019 - 1. Juni 2019

| ab €1.475

Wir „wohnen“ auf dem schönen Motorsegler „CARPE DIEM“, einem Schiff der Kategorie Premium. Er bringt uns nicht nur von Insel zu Insel, sondern ankert auch in unzähligen Buchten mit türkisblauem Wasser, wo wir Badepausen einlegen werden. Tägliche Wanderungen mit eigenem Wanderführer, wunderschöne Landschaften und malerische Hafenorte werden uns auf einer unvergesslichen Wanderkreuzfahrt im Inselreich Nord-Dalmatiens begleiten.

 

Kroatien_Wandern

Details

Reisebeginn:
24. Mai 2019
Reiseende:
1. Juni 2019
Reisezeitraum:
Freitag - Samstag
Reisebeschreibung:
1. Tag: Anreise
Abends Antritt der Anreise nach Zadar.

2. Tag: Zadar–Insel Ugljan
Zwischen 11:30 und 13:00 Uhr Einschiffung im Hafen von Zadar. Wir beziehen unsere Kabinen und stechen in See mit Kurs auf Preko auf der Insel Ugljan. Wir wandern zur höchsten Erhebung der Insel, auf deren Gipfel sich die Festung Sveti Mihovil befindet. Von hier aus bietet sich ein einmaliger Anblick auf Zadar und das dahinter liegende Velebit-Massiv auf der einen Seite, und auf die Inseln Iz und Dugi Otok auf der anderen Seite. Abendessen an Bord und Übernachtung im Hafen von Preko.
Wanderzeit: ca. 3 Std., ca. 250 hm +/-

3. Tag: Insel Ugljan–Nationalpark Kornati–Insel Dugi Otok
Nach dem Frühstück fahren wir in den Nationalpark der Kornati-Inseln. „Am letzten Schöpfungstag wollte Gott sein Werk krönen, und so schuf er aus Tränen, Sternen und Atem die Kornaten“, schrieb der irische Schriftsteller George Bernard Shaw. Die herrliche Natur, die vielen kleinen und großen Inseln, das wunderbare Meer – all das macht die Kornati-Inseln zu einem wahrhaftigen Paradies. Sie bilden die größte und dichteste Inselwelt der gesamten Adria. Wir steuern die Bucht Tarac auf der Insel Kornat an, wo wir unsere heutige Wanderung beginnen. Es geht auf die höchste Erhebung der Insel, den Berg Metlina (237m). Von hier aus genießen wir den schönsten Ausblick auf das Insel-Archipel, bevor es wieder bergab geht zum Kirchlein der Heiligen Jungfrau von Tarac. Zur Übernachtung steuern wir die tief eingeschnittene Bucht Telascica an, ein Naturpark im Süden der Insel Dugi Otok.
Wanderzeit: ca. 4 Std., ca. 270 hm +/-

4. Tag: Insel Dugi Otok-Insel Zverinac
Ausgangspunkt unserer heutigen Wanderung ist die Bucht Mir im Naturpark Telascica. Es geht leicht bergauf zu den Steilfelsen, von denen sich uns ein fantastischer Ausblick auf den Nationalpark Kornati, den Naturpark Telascica und einen Teil des Zadar-Archipels bietet. Wir wandern weiter über die felsige Küste zum Salzsee „Mir“. Nach Umwanderung des Sees gelangen wir wieder zu unserem Schiff, das uns an den Inseln Verlika und Mala Lavdara, Rava und Iz vorbei zur Insel Zverinac bringt, wo wir auch übernachten.
Wanderzeit: ca. 2 ½ Std., ca. 100 hm +/-

5. Tag: Insel Zverinac–Insel Dugi Otok–Starigrad-Paklenica
Von Zverinac fahren wir ins nahe Bozava auf der Insel Dugi Otok. Unsere heutige Wandertour führt uns von Bozava zunächst auf den Berg Kapelica (135m), von wo wir einen herrlichen Blick auf die Bucht Saharun, die Inseln Molat und Zverinac, sowie den Leuchtturm Veli Rat haben. Wir wandern weiter zum Fischerdorf Soline, durch das Dorf Polje nach Veli Rat, wo unser Schiff auf uns wartet. Fahrt nach Starigrad-Paklenica, wo wir auch übernachten.
Wanderzeit: ca. 3 Std., ca. 135 hm +/-

6. Tag: Starigrad-Paklenica-Obrovac
Wir durchwandern heute den Nationalpark Paklenica. Von Starigrad aus geht es durch die Schlucht Velika Paklenica leicht bergauf, über den alten Handelsweg zur Berghütte. Nach der Mittagspause kehren wir langsam zurück, jedoch nicht ohne zur Grotte Manita Pec aufzusteigen. Wir besuchen die Grotte, die besonders reich an Stalagmiten und Stalaktiten ist. Rückkehr zum Schiff, anschließend verlassen wir Starigrad-Paklenica und fahren durch die Meerenge Novsko Zdrilo und das Novigradsko More („das Meer von Novigrad“, eine seeähnliche Meeresbucht) den Fluss Zrmanja hinauf bis Obrovac. Übernachtung an Bord.
Wanderzeit: ca. 6 Std., ca. 560 hm +/-

7. Tag: Obrovac-Krupa Canyon-Insel Vir
Wir fahren mit dem Bus von Obrovac zur Ortschaft Golubic, von wo aus wir durch die Karstlandschaft und durch den Canyon des glasklaren Flusses Kupra wandern. Links und rechts von uns erheben sich die bis zu 100m hohen Steilfelsen des Canyons. Wir passieren dabei zahlreiche Stromschnellen und Wasserfälle. Bustransfer zur Insel Vir, wo unser Schiff auf uns wartet. Übernachtung in Vir.
Wanderzeit: ca. 3 Std., ca. 100 hm +/-

8. Tag: Insel Vir-Zaton-Zadar
Während des Frühstücks fahren wir nach Zaton, wo unser heutiges Programm beginnt. Durch einen Pinienwald und über die Straße wandern wir zum altchristlichen Städtchen Nin, einst Sitz der kroatischen Bischöfe und Könige, reich an antiken Ausgrabungen. Wir wandern weiter zum Sandstrand Sabunike und einer Bucht mit schwarzem Heilschlamm, bevor wir nach Zaton zurückkehren. Die letzte Etappe unserer Kreuzfahrt führt uns von Zaton zurück nach Zadar. Im Hafen von Zadar angekommen, führt uns ein erfahrener Reiseleiter durch die historische Altstadt mit ihren unzähligen Sehenswürdigkeiten und Denkmälern.
Wanderzeit: ca. 4 Std., ca. 50 hm +/-

9. Tag: Zadar-Heimatort
Nach dem Frühstück Ausschiffung und Antritt der Rückreise zu den Zustiegsstellen.


MS CARPE DIEM
Das moderne Stahlschiff verfügt nicht nur über 18 komfortable Kabinen und einen großzügigen Salon mit Klimaanlage am Oberdeck, sondern auch über ein Sonnendeck (250 m2) mit 20 Liegestühlen und einer Badeplattform mit Duschen am Heck.
Allgemeine Daten: Länge 40m, Baujahr 2016. 35 Betten in 18 Kabinen mit individuell regulierbarer Klimaanlage und Dusche/WC.
Inkludierte Leistungen:
Anreise im Luxusbus
7 Nächte an Bord der MS Carpe Diem
Halbpension
Wanderungen lt. Programm
örtlicher Wanderführer
Eintritt in den Nationalpark Kornati-Inseln
Eintritt in den Naturpark Telascica
Eintritt in den Nationalpark Paklenica
Stadtführung Zadar
Reisebetreuung
Land:
Kroatien
Preis:
ab €1.475
Veranstaltungskategorien:
, ,
Event Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Kroatien
+ Google Karte