Lade Veranstaltungen

Wanderreise „Umbrien und Toskana“

24. September 2020 - 30. September 2020

| ab €925

Dieses Jahr wandern wir im Herbst wieder mit unserem italienischen Wanderführer Carlo durch die traumhafte Landschaft der Südtoskana und Umbriens. Wir werden einzigartige Landschaften erleben, die bekannten Weinbauregionen im Süden der Toskana durchwandern und Umbriens schönste Gebiete und deren kulturellen Schätze kennenlernen. Bei interessanten Erklärungen von Carlo die Geschichte der Region aufnehmen und bei Wein und regionalen Erzeugnissen die Tage ausklingen lassen.

ANFRAGE

 

Wanderreise

Details

Reisebeginn:
24. September 2020
Reiseende:
30. September 2020
Reisezeitraum:
Donnerstag - Mittwoch
Reisebeschreibung:
1. Tag: Anreise Siena
Anreise vorbei an Salzburg - Innsbruck - Bozen - Verona - Florenz nach San Quirico d‘Orcia in unser Hotel. (2 Nächte)

2. Tag: Crete Senesi & Val d’Orcia
Nach dem Frühstück beginnen wir unseren ersten Wandertag. Die Strecke führt uns von Crete Senesi bis Val d´Orcia. Das kulturelle Highlight am heutigen Tag ist die benediktiner Abtei Monteoliveto. Weiter führt uns unsere Wanderung in das weltberühmte Weinbaugebiet rund um den historischen und romantischen Ort Montalcino, wo der Brunello angebaut wird. Nächster Programmpunkt ist die bezaubernde Abtei Sant’Antimo in der Nähe von Castelnuovo, welche als Meisterwerk der toskanischen Romantik gilt.

3. Tag: Pienza - Montepulciano
Vormittags besuchen wir Pienza, vom Papst Pius II erbaut zählt die einzigartige Stadt im Renaissance Stil zum UNESCO Kulturerbe. Anschließend wandern wir umgeben von Weinbergen in den für seinen Wein weltberühmten Ort Montepulciano. Weiterfahrt in unser Hotel nach Perugia. (4 Nächte)

4. Tag: Perugia & Monte Pacciano
Heute geht es mit Carlo durch die mittelalterliche Stadt Perugia und auf den Monte Pacciano. Perugia ist die Hauptstadt Umbriens und zählt zu den historischsten und schönsten Städten Italiens. Wir entdecken die faszinierende Geschichte Perugias, sowie die Etruskerstadt. Bei einem Rundgang durch die unteriridische Stadt sehen Sie die Etruskischen Tore, welche ins mittelalterliche Herz der Stadt führen, den Priorenpalast, den Dom, sowie Fontana Maggiore, ein Meisterwerk der Bildhauerei der Pisanos. Dazu führen die mittelalterlichen Gässchen mit atemberaubenden Ausblicken zur Basilika San Pietro und seinem mittelalterlicher Klostergarten.

5.Tag: Tibertal und Perugia
Vormittags besuchen wir die eindrucksvollen Reste der einst mächtigen Abtei von Montelabate und Montecorona. Wir wandern am Ufer des Flusses Tiber sowie in den umliegenden Hügeln, wo uns immer wieder fasziniernde Ausblicke in die Landschaft begeistern werden. Mittags besichtigen wir das Kloster von Montecorona mit der wunderschönen Krypta. Rückfahrt nach Perugia und etwas Freizeit in der Altstadt.

6. Tag: Gubbio und die Wälder von Berg S. Girolamo
Bei der heutigen Wanderung rund um Gubbio werden wir la Cava del tartufo erleben. Gemeinsam mit Walter und seinem Hund zusammen suchen wir Trueffel, die wertvollsten Produkte der umbrischen Wälder. Bei einer anschliessenden Mittagspause haben wir die Möglichkeit Spezialitäten der umbrischen Hausmannskost zu genießen. Nachmittags besichtigen wir Gubbio mit der Hl. Ubaldus Basilika. Der malerische Ort Umbriens zählt heute noch als Idealbild einer mittelalterlichen Stadt und blieb im Laufe der Jahrhunderte unverändert erhalten.
7.Tag Heimreise

Nach dem Frühstück Antritt der Rückreise vorbei an Padua - Udine - Salzburg zu den Zustiegsstellen.
Inkludierte Leistungen:
Reise im Luxusbus
6 Nächte
Halbpension
Wanderungen mit Carlo (Wanderführer vom Franziskusweg 2019) vom 2. - 6. Tag
Ortstaxen
Edtbrustner Reisebetreuung
Land:
Italien
Preis:
ab €925
Veranstaltungskategorien:
, ,
Event Tags:
, , , , , , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Italien
+ Google Karte