Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Etschtalradweg in Südtirol

26. Mai 2022 - 1. Juni 2022

| ab €875

Reschensee – Vinschgau – Meran – Trient – Rovereto – Verona

Radeln Sie mit uns vom Reschensee bis nach Verona: Interessante Städte wie Meran, Trient und Rovereto liegen genauso auf unserem Weg entlang der Etsch wie die Weinregion rund um Kaltern und die Apfelplantagen des schönen Vinschgau. Immer flussabwärts erreichen wir die historische Stadt Verona.

ANFRAGE

Details

Reisebeginn:
26. Mai 2022
Reiseende:
1. Juni 2022
Reisezeitraum:
7 Tage: Donnerstag - Mittwoch
Reisebeschreibung:
1. Tag: Innsbruck - Radweg - Nauders (ca. 40 Radkilometer, 400 m Steigung)
Anreise nach Innsbruck zum Mittagessen. Nach der Stärkung geht es mit dem E-Bike am Inntalradweg entlang vorbei an Telfs und Imst bis Landeck mit dem Bergpanorama im Blick. Anschließend Fahrt mit dem Bus nach Nauders in unser Hotel (1 Nacht).

2. Tag: Vinschgau - Mals - Meran (ca. 70 Radkilometer, 200 m Steigung)
Heute geht es durch den Vinschgau am Etschtalradweg. Start der Radtour beim Reschensee und Fahrt durch die weitläufigen Apfelplantagen mit Ausblick auf die Ortlergruppe. Unser heutiges Ziel ist Meran, eine der schönsten Städte Südtirols. Nach einem Spaziergang Weiterfahrt mit dem Bus nach Auer in unser Hotel (4 Nächte).

3. Tag: Traminer Runde (ca. 40 Radkilometer, flach)
Direkt vor unserem Hotel erstreckt sich das Weinanbaugebiet Südtirols. Heute radeln wir auf der Traminer Runde: die flache Etappe führt entlang der Weinstraßen vorbei an Kaltern und dem Kalterer See. Auch der kleiner Winzerort Tramin und Margreid dürfen nicht fehlen. Genießen Sie ein Gläschen Wein oder eine typische Südtiroler Köstlichkeit.

4. Tag: Etschtalradweg - Trient - Rovereto (ca. 70 Radkilometer, flach)
Wir radeln direkt vom Hotel los Richtung Süden: Entlang der Etsch führt uns der Radweg durch die Salurner Klausen nach Trient: Freizeit und Möglichkeit zur Stärkung. Wir radeln weiter und erreichen die historische Stadt Rovereto, wo wir den Radtag ausklingen lassen. Nach einem Espresso oder einem Eis geht es mit dem Bus retour nach Auer in unser Hotel.

5. Tag: Meran - Bozen - Auer (ca. 55 Radkilometer, flach)
Mit dem Bus geht es heute nach Meran, wo unsere Radtour startet. Immer der Etsch entlang radeln wir bis nach Bozen, wo wir einen kurzen Stopp machen. Danach radeln wir vorbei an prächtigen Weinreben und grünen Apfelplantagen bis nach Auer zu unserem Hotel.

6. Tag: Rovereto - Verona (ca. 70 Radkilometer, flach)
Heute führt uns die Radtour weiter entlang der Etsch Richtung Süden nach Verona. Linkerhand begleitet uns das Monte Baldo Gebiet sowie Apfelplantagen und Weinstöcke der Valpolicella-Region. Der Fluss der Etsch führt uns bis ins Zentrum von Verona, wo wir unser Etappenziel direkt bei der weltberühmten Arena die Verona erreichen. Nächtigung in Verona.

7. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück treten wir die Rückreise vorbei an Sterzing - Innsbruck - Salzburg - zu Ihren Zustiegsstellen an.
Inkludierte Leistungen:
Reise im Edtbrustner Luxusbus
Radtransport im Bikeliner
6 Nächtigungen
Halbpension
Edtbrustner Radguide & Reisebetreuung

Preis pro Person im Doppelzimmer: € 875,-
Preis im Einzelzimmer: € 970,-

Frühbucherbonus bis 31.01.2022: € 30,-
Land:
Italien
Preis:
ab €875
Veranstaltungskategorien:
, ,
Event Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Nauders
Nauders, Österreich