Museum Blog

Die besten virtuellen Museumstouren

Freuen Sie sich schon genauso wie wir, endlich wieder in den Bus einzusteigen, wundervolle Städte zu erkunden und interessante Museen zu besichtigen? Um Ihnen die Wartezeit zu verkürzen und die Vorfreude aufs Reisen zu vervielfachen, verraten wir Ihnen 10 Museen auf der ganzen Welt, die Sie jetzt zumindest virtuell kostenlos besichtigen können.

 

MoMA – Museum of Modern Arts, New York
Im berühmten New Yorker MoMA befindet sich eine der bedeutendsten Sammlungen zeitgenössischer Kunst. Die Kunstwerke reichen von Gemälden, Skulpturen, Fotografien und architektonischen Designs bis hin zu Filmen. Mit ca. 2,7 Millionen Besucher im Jahr ist es eines der meistbesuchten Museen der Welt.

 

Galleria degli Uffizi (Uffizien), Florenz
Die Uffizien in Florenz beherbergen seit dem Jahr 1580 eine Kunstsammlung. Darin enthalten sind kunstvolle Werke der Bildhauerei und berühmte Gemälde wie etwa Botticellis „Die Geburt der Venus“ oder Michelangelos „Tondo Doni“.

 

Musée d’Orsay, Paris
Das zur Weltausstellung im Jahr 1900 erbaute Musée d‘Orsay, das ursprünglich ein Bahnhof war, begrüßt jährlich etwa 3,8 Millionen Menschen und beinhaltet zeitgenössische Kunstwerke, Gemälde, Baumodelle und Möbel. Zu den berühmtesten ausgestellten Werken zählen „Die Geburt der Venus“ und das Selbstportrait von Vincent van Gogh. Bei der virtuellen Tour können Sie sehen, wie sich das Bahnhofsgebäude in eines der bedeutendsten Museen unserer Zeit verwandelt hat.

 

Eremitage Museum, Sankt Petersburg
Im beeindruckenden Eremitage Museum, das zum berühmten Winterpalast gehört, können Sie neben bekannten Gemälden von Leonardo da Vinci, Pablo Picasso und Rembrandt auch archäologische Fundstücke begutachten. Genauso beeindruckend wie die Kunstwerke ist allerdings auch das Gebäude an sich, das Sie sich bei der virtuellen Tour ansehen können.

 

Schloss Versailles, Paris
Das Schloss Versailles, das bis zum Ausbruch der Französischen Revolution der Hauptsitz der französischen Könige war, zählt zu den größten und eindrucksvollsten Barockbauten Europas. Seit dem 19. Jahrhundert beherbergt das Schloss auch ein Museum. Bei den virtuellen Touren können Sie sowohl Kunstwerke der Könige sehen, als auch mehr über die Geschichte von Versailles erfahren.

 

Van Gogh Museum, Amsterdam
Im Kunstmuseum in Amsterdam kann man die mit über 200 Gemälden und 400 Zeichnungen größte Sammlung des niederländischen Malers Vincent van Gogh begutachten. Bei der virtuellen Tour können Sie interessante Details über das Leben des Malers erfahren.

 

The British Museum, London
Das beeindruckende Museum in London ist vor allem für seine archäologischen Sammlungen, den Stein von Rosetta und die Elgin Marbles berühmt und ist seit vielen Jahren das meistbesuchte Museum Großbritanniens. Bei den virtuellen Touren können Sie viele kunsthistorische Ausstellungen sehen.

 

Noch mehr bekannte und kleinere Museen, die virtuelle Touren anbieten, können Sie über Google Arts & Culture entdecken: zum Museumsverzeichnis

Wir freuen uns schon sehr, wenn wir die Museen mit Ihnen gemeinsam bald wieder besuchen können!

 

Autor

am Mai 14, 2020